Montag, 3. Dezember 2012

Lektion 9: Enoch und die Giants


Lektion 9: Enoch und die Giants

Benötigt: Hinter Film (optional) Links

Bible Study anzeigen Hinter Entrückung Clip Links
Lesen Sie Genesis 5:18-24.
Was denken Sie, es bedeutet, dass Enoch "wurde nicht mehr, denn Gott nahm ihn weg"? Enoch in den Himmel, ohne zu sterben.

Warum hat Enoch zu bekommen, um direkt in den Himmel, ohne zu sterben? Was war so besonders an ihm? Er wandelte mit Gott. Er hatte eine gute Beziehung zu Gott. Gott zeigte ihm gnädig, indem sie ihm den Schmerz des Todes zu überspringen.

Lesen Hebräer 11:5.

Wir werden wahrscheinlich nicht von diesem Leben genommen werden wie Henoch war. Wir werden wahrscheinlich erleben Tod. Aber wenn wir mit Gott und zu Fuß versuchen, eine gute Beziehung zu Gott haben und unser Leben in einer Weise, dass wir versuchen, Gott zu gefallen, können wir glauben, dass wir am Ende, wo Enoch ging, im Himmel.

(Besprechen Sie die Entrückung am 1. Thessalonicher 4.13 bis 5.10 basiert.)

Lesen Sie Genesis 6:1-4.

Wer sind diese "Söhne Gottes", werden heiraten "Töchter der Menschen"? Was soll das heißen? Und warum ist Gott nicht glücklich über die Situation? Er sagt, er wird zu begrenzen Mannes Jahren. Und wer sind die Nephilim?

Enoch, den wir nur darüber zu reden waren, könnte uns einige Hinweise. Die Bücher von Enoch wurden nie gewählt, um in der Bibel als Heilige Schrift aufgenommen werden, aber sie wurden von anderen Bücher in der Bibel und von den frühen christlichen Lehrer zitiert. Lesen wir, was das erste Buch von Enoch zu sagen hat.

1. Enoch 7 - Es geschah, nachdem die Söhne der Männer hatten in jenen Tagen multipliziert wurden, dass Töchter ihnen geboren, elegant und schön. 2Und wenn die Engel, die Söhne des Himmels, sahen sie, wurden sie verliebt sie und sprach zu einander, Komm, lass uns für uns selbst wählen Frauen aus den Nachkommen der Menschen, und lass uns zeugen children.3Then ihr Anführer Samyaza sagte sie, ich fürchte, dass Sie vielleicht abgeneigt, die Leistung dieses Unternehmens; 4Und, dass ich allein soll so schwere Verbrechen leiden. 5 Aber sie antwortete ihm und sprach; Wir alle schwören; 6Und bind uns im gegenseitigen Verwünschungen, die wir nicht ändern wird unsere Absicht, aber die Umsetzung unserer geplanten Unternehmens. 7Then schworen sie alle zusammen, und alle verpflichteten sich durch gegenseitige Verwünschungen. Ihre ganze Nummer war 200, der auf Ardis, die den Gipfel des Mount Hermon ist abgestiegen. 8That Berg daher nannte Hermon, weil sie darauf geschworen hatte, und verpflichteten sich im gegenseitigen Verwünschungen. 9These sind die Namen ihrer Chefs: Samyaza, wer ihr Anführer war, Urakabarameel, Akibeel, Tamiel, Ramuel, Danel, Azkeel, Saraknyal, Asael, Armers, Batraal, Anane, Zavebe, Samsaveel, Ertael, Turel, Yomyael, Arazyal. Dies waren die Präfekten der 200 Engel, und der Rest waren alle mit ihnen. 10Then nahmen Frauen, die jeweils die Wahl für sich selbst, wen sie begann sich zu nähern, und mit wem sie zusammengelebt; lehrt sie Zauberei, Beschwörungen, und die Teilung der Wurzeln und Bäumen. 11Und die Frauen Konzeption her Riesen gebracht. Die Riesen brachte die Naphelim und die Naphelim brachte die Elioud. Und sie bestanden, erhöht an der Macht nach ihrer Größe "12Die Riesen Statur war jeweils 300 Ellen Diese verschlangen alles, was die Arbeit der Männer produziert;.., Bis es unmöglich wurde, sie zu füttern; 13When wandten sie sich gegen Männer, um sie verzehren; 14Und begann Vögel, Tiere, Reptilien und Fische verletzen, ihr Fleisch einen nach dem anderen essen, und ihr Blut trinken 15Then die Erde tadelte die Ungerechten..

Wer war mit Kindern mit den Töchtern der Menschen? Engel

Und wenn die Kinder von Engeln und Frauen geboren wurden, was waren sie? Giants

Als Moses die zwölf Kundschafter geschickt, um Kanaan, das ist, was sie sagten.

Lesen Numbers 13,31-33.

9 - Dann Michael und Gabriel, Raphael, Suryal und Uriel, nach unten blickte vom Himmel, und sah die Menge an Blut, das auf der Erde vergossen wurde, und all die Ungerechtigkeit, die ihm geschehen war, und das eine zum anderen: Es ist der Stimme ihre Schreie; 2Die Erde ihre Kinder entzogen wurde sogar zum Tor des Himmels rief. 3 Und nun zu Ihnen, O du heiliger des Himmels, beschweren sich die Seelen der Menschen, sagen: Erhalten Gerechtigkeit für uns mit dem Höchsten. Dann sagten sie zu ihrem Herrn, dem König, Du Herr der Herren, der Gott der Götter, der König der Könige sind. Der Thron deiner Herrlichkeit ist für immer und ewig, und für immer und ewig ist dein Name werde geheiligt und verherrlicht. Du bist gesegnet und verherrlicht. 4You haben alle Dinge gemacht, Sie besitzen Macht über alle Dinge und alle Dinge sind offen und vor euch manifestieren. Du siehst alles, und nichts kann von Ihnen verborgen werden. 5You haben gesehen, was Azazyel getan hat, wie er alle Arten von Ungerechtigkeit auf Erden gelehrt, und hat der Welt alle geheimen Dinge, die in den Himmeln getan werden offenbart. 6Samyaza hat auch Zauberei gelehrt, an die Sie haben Autorität über diejenigen, die mit ihm verbunden sind, gegeben. Sie haben sich zu den Töchtern der Menschen gegangen, habe mit ihnen gelegen; geworden verschmutzt, 7Und haben Verbrechen zu ihnen entdeckt. 8Die Frauen ebenfalls her Riesen gebracht. 9Thus hat die ganze Erde mit Blut und mit Ungerechtigkeit gefüllt worden. 10Und nun siehe die Seelen derer, die tot sind, schreien. 11Und beklagen sich sogar an die Pforte des Himmels. 12Their stöhnen aufsteigt, noch können sie von der Ungerechtigkeit, die auf Erden begangen wird entkommen. Du weißt alle Dinge, bevor sie existieren. 13You diese Dinge wissen, und was ist von ihnen angetan wurde, und doch du nicht zu uns sprechen. 14What wegen dieser Dinge sollten wir mit ihnen machen?

10 - Dann wird der Erhabene, der Große und Heilige sprach, 2Und Arsayalalyur an den Sohn des Lamech, 3Saying, ihm zu sagen in meinem Namen verbergen sich. 4Then erkläre ihm die Vollendung, die in Kürze stattfinden wird, für alle Länder der Erde werden vergehen; die Gewässer einer Flut wird über die ganze Erde kommen, und alle Dinge, die in ihm sind, werden vernichtet. 5 Und nun ihn lehren, wie er kann entkommen, und wie sein Samen kann auf der ganzen Erde zu bleiben. 6Again der HERR sprach zu Raphael, Bind Azazyel Hand und Fuß; warf ihn in der Finsternis, und Öffnen der Wüste, die in Dudael ist, warf ihn dort. 7Throw ihm geschleudert und spitzen Steinen, bedeckt ihn mit Finsternis; 8There wird er immer bleiben; bedeckte sein Gesicht, damit er das Licht nicht sehen. 9Und im großen Tag des Gerichts ließ ihn ins Feuer geworfen werden. 10Restore die Erde, die die Engel beschädigt wurden; und verkünden das Leben zurück, dass ich es wieder zu beleben. 11All die Söhne der Menschen darf nicht in Folge der jedes Geheimnis verloren werden, mit denen die Engel zerstört haben, und die sie gelehrt haben, ihren Nachwuchs. 12All die Erde von den Auswirkungen der Lehre Azazyel beschädigt. Um ihn daher zuzuschreiben das ganze Verbrechen. 13To Gabriel hat auch der Herr sprach: Gehe hin zu den Beißer zu den Verdammten, den Kindern der Unzucht, und zerstören die Kinder Unzucht, die Nachkommen der Engel, von den Menschen, bringen sie heraus und begeistern sie einer gegen den anderen. Lassen Sie sie durch gegenseitige Gemetzel untergehen, für die Länge der Tage gilt nicht ihnen gehören. 14They werden alle bitten Sie, aber ihre Väter sind nicht erhalten, ihre Wünsche respektieren, denn sie sollen für das ewige Leben hoffen, und dass sie leben mögen, jeder von ihnen 500 Jahre. 15to Michael ebenfalls der Herr sprach: Gehe hin und verkünden seinen Verbrechen Samyaza, und den anderen, die mit ihm sind, die haben mit den Frauen, dass sie verunreinigt sein mit all ihrer Unreinheit könnte in Verbindung gebracht. Und wenn alle ihre Söhne erschlagen werden soll, wenn sie so den Untergang ihrer geliebten sehen, sie binden zum 70 Generationen unter der Erde, sogar auf den Tag des Gerichts und der Vollendung, bis das Urteil, dessen Wirkung ewig dauern wird , abgeschlossen sein. 16Then sind sie weg in den tiefsten Tiefen des Feuers in Qualen genommen werden, und in Gefangenschaft werden sie für immer abgeschaltet werden. 17Immediately danach wird er, zusammen mit ihnen, brennen und vergehen, sie gilt bis zur Vollendung vieler Generationen gebunden. 18Destroy alle Seelen der Lust verfallen, und die Nachkommen der Engel, denn sie über die Menschen tyrannisiert haben. 19Let jeden Unterdrücker umkommen vor dem Angesicht der Erde; 20Let jeden bösen Werk zerstört werden;

Was wird mit den Engeln, die die menschliche Frauen verheiratet passieren? (Verse 15-17) Sie werden an bis zum Jüngsten Tag die Hölle sein.

Was ist los auf die Giants geschehen? (Vers 13) Sie werden sich gegenseitig zu bekämpfen und töten einander ab.
15:8-10 - Jetzt sind die Riesen, die des Geistes und des Fleisches geboren wurden, sind auf der Erde böse Geister genannt werden, und auf der Erde werden ihre Wohnung zu sein. Böse Geister werden von ihrem Fleisch gehen, weil sie von oben erstellt wurden, von den heiligen Engeln war ihr Anfang und primäre Grundlage. Böse Geister werden sie auf Erden sein, und die Geister der Gottlosen wird sie aufgerufen werden. Die Besiedlung der Geister des Himmels wird im Himmel sein, aber auf der Erde ist die Behausung der terrestrischen Geister, die auf der Erde geboren werden. 9Die Geister der Riesen sind wie Wolken, die so unterdrücken, korrupt, Herbst, Inhalt und Bluterguss auf Erden sein. 10They veranlasst Wehklagen. Kein Essen wird sie essen, und sie werden durstig sein, sie sollen verdeckt werden, und werden aufstehen gegen die Söhne der Menschen und gegen Frauen, denn sie hervorkommen während der Tage der Schlachtung und Vernichtung.

Als die Riesen sterben, was sie geworden? Böse Geister.

Wie nennen wir diese bösen Geister heute?

Lesen Sie Matthäus 8:28-29.

Die Geister der Riesen sind böse Geister, Dämonen.

Die meisten Leute denken, dass gefallene Engel und Dämonen dasselbe sind. Sie sind es nicht. Dämonen sind die Geister der Riesen, half-angel/half-human. Sie durchstreifen die Erde, Ärger für die Menschen.

Gefallene Engel in der Hölle eingesperrt, wie wir über die Engel, die die Frauen verheiratet zu lesen.
Lesen Jude 6.

Lesen Sie 2 Petrus 2:4.


 Erstellt

Lektion 9: Enoch und die Giants

Bible Study Lesen Sie Genesis 5:18-24.


Was denken Sie, es bedeutet, dass Enoch "wurde nicht mehr, denn Gott nahm ihn weg"?


Warum hat Enoch zu bekommen, um direkt in den Himmel, ohne zu sterben? Was war so besonders an ihm?


Lesen Hebräer 11:5.


Lesen Sie 1 Thess 4.13 bis 05.10 Uhr.


Was wird mit uns geschehen, wenn Christus wiederkommt?


Lesen Sie Genesis 6:1-4.


Wer sind diese "Söhne Gottes", werden heiraten "Töchter der Menschen"? Was soll das heißen? Und warum ist Gott nicht glücklich über die Situation? Er sagt, er wird zu begrenzen Mannes Jahren. Und wer sind die Nephilim?


1. Enoch 7 - Es geschah, nachdem die Söhne der Männer hatten in jenen Tagen multipliziert wurden, dass Töchter ihnen geboren, elegant und schön. 2Und wenn die Engel, die Söhne des Himmels, sahen sie, wurden sie verliebt sie und sprach zu einander, Komm, lass uns für uns selbst wählen Frauen aus den Nachkommen der Menschen, und lass uns zeugen children.3Then ihr Anführer Samyaza sagte sie, ich fürchte, dass Sie vielleicht abgeneigt, die Leistung dieses Unternehmens; 4Und, dass ich allein soll so schwere Verbrechen leiden. 5 Aber sie antwortete ihm und sprach; Wir alle schwören; 6Und bind uns im gegenseitigen Verwünschungen, die wir nicht ändern wird unsere Absicht, aber die Umsetzung unserer geplanten Unternehmens. 7Then schworen sie alle zusammen, und alle verpflichteten sich durch gegenseitige Verwünschungen. Ihre ganze Nummer war 200, der auf Ardis, die den Gipfel des Mount Hermon ist abgestiegen. 8That Berg daher nannte Hermon, weil sie darauf geschworen hatte, und verpflichteten sich im gegenseitigen Verwünschungen. 9These sind die Namen ihrer Chefs: Samyaza, wer ihr Anführer war, Urakabarameel, Akibeel, Tamiel, Ramuel, Danel, Azkeel, Saraknyal, Asael, Armers, Batraal, Anane, Zavebe, Samsaveel, Ertael, Turel, Yomyael, Arazyal. Dies waren die Präfekten der 200 Engel, und der Rest waren alle mit ihnen. 10Then nahmen Frauen, die jeweils die Wahl für sich selbst, wen sie begann sich zu nähern, und mit wem sie zusammengelebt; lehrt sie Zauberei, Beschwörungen, und die Teilung der Wurzeln und Bäumen. 11Und die Frauen Konzeption her Riesen gebracht. Die Riesen brachte die Naphelim und die Naphelim brachte die Elioud. Und sie bestanden, erhöht an der Macht nach ihrer Größe "12Die Riesen Statur war jeweils 300 Ellen Diese verschlangen alles, was die Arbeit der Männer produziert;.., Bis es unmöglich wurde, sie zu füttern; 13When wandten sie sich gegen Männer, um sie verzehren; 14Und begann Vögel, Tiere, Reptilien und Fische verletzen, ihr Fleisch einen nach dem anderen essen, und ihr Blut trinken 15Then die Erde tadelte die Ungerechten..


Wer war mit Kindern mit den Töchtern der Menschen?


Und wenn die Kinder von Engeln und Frauen geboren wurden, was waren sie?


Lesen Numbers 13,31-33.


9 - Dann Michael und Gabriel, Raphael, Suryal und Uriel, nach unten blickte vom Himmel, und sah die Menge an Blut, das auf der Erde vergossen wurde, und all die Ungerechtigkeit, die ihm geschehen war, und das eine zum anderen: Es ist der Stimme ihre Schreie; 2Die Erde ihre Kinder entzogen wurde sogar zum Tor des Himmels rief. 3 Und nun zu Ihnen, O du heiliger des Himmels, beschweren sich die Seelen der Menschen, sagen: Erhalten Gerechtigkeit für uns mit dem Höchsten. Dann sagten sie zu ihrem Herrn, dem König, Du Herr der Herren, der Gott der Götter, der König der Könige sind. Der Thron deiner Herrlichkeit ist für immer und ewig, und für immer und ewig ist dein Name werde geheiligt und verherrlicht. Du bist gesegnet und verherrlicht. 4You haben alle Dinge gemacht, Sie besitzen Macht über alle Dinge und alle Dinge sind offen und vor euch manifestieren. Du siehst alles, und nichts kann von Ihnen verborgen werden. 5You haben gesehen, was Azazyel getan hat, wie er alle Arten von Ungerechtigkeit auf Erden gelehrt, und hat der Welt alle geheimen Dinge, die in den Himmeln getan werden offenbart. 6Samyaza hat auch Zauberei gelehrt, an die Sie haben Autorität über diejenigen, die mit ihm verbunden sind, gegeben. Sie haben sich zu den Töchtern der Menschen gegangen, habe mit ihnen gelegen; geworden verschmutzt, 7Und haben Verbrechen zu ihnen entdeckt. 8Die Frauen ebenfalls her Riesen gebracht. 9Thus hat die ganze Erde mit Blut und mit Ungerechtigkeit gefüllt worden. 10Und nun siehe die Seelen derer, die tot sind, schreien. 11Und beklagen sich sogar an die Pforte des Himmels. 12Their stöhnen aufsteigt, noch können sie von der Ungerechtigkeit, die auf Erden begangen wird entkommen. Du weißt alle Dinge, bevor sie existieren. 13You diese Dinge wissen, und was ist von ihnen angetan wurde, und doch du nicht zu uns sprechen. 14What wegen dieser Dinge sollten wir mit ihnen machen?

10 - Dann wird der Erhabene, der Große und Heilige sprach, 2Und Arsayalalyur an den Sohn des Lamech, 3Saying, ihm zu sagen in meinem Namen verbergen sich. 4Then erkläre ihm die Vollendung, die in Kürze stattfinden wird, für alle Länder der Erde werden vergehen; die Gewässer einer Flut wird über die ganze Erde kommen, und alle Dinge, die in ihm sind, werden vernichtet. 5 Und nun ihn lehren, wie er kann entkommen, und wie sein Samen kann auf der ganzen Erde zu bleiben. 6Again der HERR sprach zu Raphael, Bind Azazyel Hand und Fuß; warf ihn in der Finsternis, und Öffnen der Wüste, die in Dudael ist, warf ihn dort. 7Throw ihm geschleudert und spitzen Steinen, bedeckt ihn mit Finsternis; 8There wird er immer bleiben; bedeckte sein Gesicht, damit er das Licht nicht sehen. 9Und im großen Tag des Gerichts ließ ihn ins Feuer geworfen werden. 10Restore die Erde, die die Engel beschädigt wurden; und verkünden das Leben zurück, dass ich es wieder zu beleben. 11All die Söhne der Menschen darf nicht in Folge der jedes Geheimnis verloren werden, mit denen die Engel zerstört haben, und die sie gelehrt haben, ihren Nachwuchs. 12All die Erde von den Auswirkungen der Lehre Azazyel beschädigt. Um ihn daher zuzuschreiben das ganze Verbrechen. 13To Gabriel hat auch der Herr sprach: Gehe hin zu den Beißer zu den Verdammten, den Kindern der Unzucht, und zerstören die Kinder Unzucht, die Nachkommen der Engel, von den Menschen, bringen sie heraus und begeistern sie einer gegen den anderen. Lassen Sie sie durch gegenseitige Gemetzel untergehen, für die Länge der Tage gilt nicht ihnen gehören. 14They werden alle bitten Sie, aber ihre Väter sind nicht erhalten, ihre Wünsche respektieren, denn sie sollen für das ewige Leben hoffen, und dass sie leben mögen, jeder von ihnen 500 Jahre. 15to Michael ebenfalls der Herr sprach: Gehe hin und verkünden seinen Verbrechen Samyaza, und den anderen, die mit ihm sind, die haben mit den Frauen, dass sie verunreinigt sein mit all ihrer Unreinheit könnte in Verbindung gebracht. Und wenn alle ihre Söhne erschlagen werden soll, wenn sie so den Untergang ihrer geliebten sehen, sie binden zum 70 Generationen unter der Erde, sogar auf den Tag des Gerichts und der Vollendung, bis das Urteil, dessen Wirkung ewig dauern wird , abgeschlossen sein. 16Then sind sie weg in den tiefsten Tiefen des Feuers in Qualen genommen werden, und in Gefangenschaft werden sie für immer abgeschaltet werden. 17Immediately danach wird er, zusammen mit ihnen, brennen und vergehen, sie gilt bis zur Vollendung vieler Generationen gebunden. 18Destroy alle Seelen der Lust verfallen, und die Nachkommen der Engel, denn sie über die Menschen tyrannisiert haben. 19Let jeden Unterdrücker umkommen vor dem Angesicht der Erde; 20Let jeden bösen Werk zerstört werden;


Was wird mit den Engeln, die die menschliche Frauen verheiratet passieren? (Verse 15-17)


Was ist los auf die Giants geschehen? (Vers 13)

15:8-10 - Jetzt sind die Riesen, die des Geistes und des Fleisches geboren wurden, sind auf der Erde böse Geister genannt werden, und auf der Erde werden ihre Wohnung zu sein. Böse Geister werden von ihrem Fleisch gehen, weil sie von oben erstellt wurden, von den heiligen Engeln war ihr Anfang und primäre Grundlage. Böse Geister werden sie auf Erden sein, und die Geister der Gottlosen wird sie aufgerufen werden. Die Besiedlung der Geister des Himmels wird im Himmel sein, aber auf der Erde ist die Behausung der terrestrischen Geister, die auf der Erde geboren werden. 9Die Geister der Riesen sind wie Wolken, die so unterdrücken, korrupt, Herbst, Inhalt und Bluterguss auf Erden sein. 10They veranlasst Wehklagen. Kein Essen wird sie essen, und sie werden durstig sein, sie sollen verdeckt werden, und werden aufstehen gegen die Söhne der Menschen und gegen Frauen, denn sie hervorkommen während der Tage der Schlachtung und Vernichtung.


Als die Riesen sterben, was sie geworden?


Wie nennen wir diese bösen Geister heute?


Lesen Sie Matthäus 8:28-29.


Die meisten Leute denken, dass gefallene Engel und Dämonen dasselbe sind. Sie sind es nicht. Dämonen sind die Geister der Riesen, _________________________________________________________. Sie durchstreifen die Erde, Ärger für die Menschen.


Gefallene Engel werden in ___________ gesperrt, wie wir über die Engel, die die Frauen verheiratet zu lesen.
Lesen Jude 6.


Lesen Sie 2 Petrus 2:4.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen