Montag, 3. Dezember 2012

Lektion 7: The Fall

Lektion 7: The Fall

Bible Study: Read Genesis 3:1-2.

In diesen Versen beginnt eine Schlange ein Gespräch mit Eve. Ist Eve überrascht, dass eine Schlange mit ihr zu reden? Nein, sie einfach Antworten auf die Schlange Frage ohne Überraschung.

Wenn Eva nicht überrascht, eine Schlange zu reden hören, denken Sie, das heißt Tieren verwendet werden, um zu reden? Die meisten Tiere machen Geräusche und manche Vögel sogar replizieren menschlichen Sprache. Es ist möglich, dass die Tiere auf den Menschen vor dem Fall zu sprechen.

Wer ist diese Schlange? Ist es nur eine ganz normale Schlange oder ist es jemand anderes?

Lies Offenbarung 20:1-2.

Die Schlange wurde Satan verkleidet sich wie eine Schlange.

Wie hat Satan beginnen verlockend Eve? Er sagte: "Hat Gott wirklich gesagt ...?" Was macht er hier? Er versucht, Eve Zweifel daran, was Gott gesagt hatte machen. Er versuchte, ihre Zweifel das Wort Gottes zu machen. Das ist die gleiche Sache Satan tut, um uns, nicht wahr? Er versucht, uns zu zweifeln.

Wie funktioniert Eve antworten? Sie sagt: "Wir können Früchte von den Bäumen im Garten, drei essen, aber Gott hat gesagt, 'Sie müssen nicht essen Obst vom Baum, der in der Mitte des Gartens ist, und Sie dürfen sich nicht berühren, oder du wirst sterben . "Ist das, was Gott gesagt hat? Erzählte er Adam und Eva nicht zu berühren oder hat er nur sagen, es nicht zu essen?

Lesen Sie Genesis 2:16-17.

Gott nur ihnen gesagt, es nicht zu essen. Der Grund, dass Eve so leicht war versucht ist, dass sie nicht wusste, was Gott wirklich gesagt. Sie vergaß. Der einzige Weg, dass wir der Versuchung zu widerstehen kann, ist zu wissen, was Gott gesagt hat. Wir müssen Gottes Wort kennen, studieren.

Lesen Sie Matthäus 4:4.

Das ist, wie wichtig das Wort Gottes ist. Wir brauchen sie, um zu überleben.

Lesen Sie Genesis 3:4-6.

Nun, was Satan tun? Er begann mit der Herstellung von Eve Zweifel daran, was Gott gesagt hatte. Jetzt ist er geradezu Gottes zuwider.

Was hat Eva essen? Sie "sah, dass die Frucht der Baum gut zu essen und angenehm für das Auge war, und auch wünschenswert für die Gewinnung Weisheit" Es sah gut aus, nicht wahr? Die Frucht schien, wie es einige Vorteile zu haben. Aber nicht alles, was gut aussieht, ist gut, oder? Du musst aufhören und denken über die Folgen der Dinge.

Lesen Sie Genesis 3:7-10.

Glauben Sie, dass Gott wusste, wo Adam und Eva waren? Ja

Glauben Sie, dass er wusste, was sie getan hatte? Ja

Und warum tut er fragen, wo sind sie? Warum er nicht einfach zu starten auszusprechen Schuld auf sie und gibt ihnen ihre Strafe? Gott gibt Adam und Eva eine Chance zu kommen und bekennen ihre Sünde.

Lesen Sie Genesis 3:11-13.

Aber anstatt einfach zu bekennen ihre Sünden sind, was Adam und Eva zu tun in diesen Versen? Sie weigern, die Verantwortung für das, was sie getan haben, zu nehmen. Sie machen Ausreden. Adam wirft Eva und Eva beschuldigt die Schlange.

Hat Gott akzeptieren ihre Ausreden? Nein, sie sind immer noch für das, was sie getan haben, bestraft.

Lesen Sie Genesis 3:14.

Was ist die Strafe für die Schlange hier? Haben Sie nicht Schlangen immer auf ihren Bäuchen kriechen? Dieser Vers bedeutet, dass Schlangen hier einst lebten.

Lesen Sie Genesis 3:15.

Was ist die Strafe hier? Vorher war alles in dem Garten Eden friedlich. Adam und Eva kümmerte sich um die Tiere. Jetzt werden die Menschen und Schlangen Feinde sein. Schlangen beißen Menschen und Menschen werden Schlangen zu töten.

Lesen Sie Genesis 3:16.

Was sind die Folgen für die Frau? Schwangerschaft wird weh tun. Und sie wird nicht mehr die gleiche ihres Mannes zu sein. Als Gott den Mann und die Frau geschaffen, wurden sie gleich. Aber jetzt heißt es, dass der Mann wird herrschen über die Frau. Der Mann wird der Herrscher der Frau sein. Dies ist nicht, wie die Dinge ursprünglich waren. Dies ist nicht eine gute Sache. Dies ist eine negative Folge der Sünde in die Welt.

Lesen Sie Genesis 3:17-19.

Was sind die negativen Folgen für den Mann? Seine Arbeit wird hart sein.
Ursprünglich machte Gott der Mann gerne arbeiten (Genesis 2:15), als er ihm sagte, der Garten zu nehmen, aber jetzt Arbeit wird hart und nicht Spaß machen.

Lesen Sie Genesis 3:20-24.

Was ist die Folge in unter den Baum des Lebens weg? Dies bedeutet, dass Adam und Eva können nicht ewig leben jetzt.

Gott sagte, dass, wenn sie von dem Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen aßen, sie sterben würde (Genesis 2:15). Das ist nicht unbedingt bedeuten, dass sie sofort sterben. Es sagt einfach, dass sie sterben würde. Mit den Baum des Lebens weggenommen bedeutet, dass Adam und Eva und alle Menschen nach ihnen würde sterben schließlich ab. Dies ist, wo Adam und Eva und alle Menschen sterblich geworden.

Aber sie sterben nicht sofort, nicht wahr? Woran liegt das? Ich denke, es ist, weil Gott ist gnädig ihnen. Er gibt ihnen Zeit, für das, was sie getan haben, bereuen und lernen, in der heiligsten Weise, dass sie jetzt leben. Im Gespräch darüber, warum Jesus war noch nicht wieder kommen, sagt Peter

Lesen Sie 1 Petrus 3:9.

Gott wollte nicht töten Adam und Eva auf Anhieb, weil er ihnen Zeit zu bereuen wollte. Jesus hat noch nicht zurück gekommen, weil er was hat uns Zeit, um vor dem Jüngsten Tag bereuen.

Jetzt haben wir, wie Adam und Eva wurden aus Zugang zu dem Baum des Lebens geschnitten gesprochen. Aber wo ist der Baum des Lebens jetzt? Hat es einfach sterben? Kann der Baum des Lebens sterben? Wenn nicht, wo ist es?

Lies Offenbarung 22,1-2.

Der Baum des Lebens ist immer noch lebendig, wartet auf uns im Himmel. Ewiges Leben ist immer noch für diejenigen, die den Glauben an den Gott haben, die es uns geben zur Verfügung.



 Erstellt

Lektion 7: The Fall

Bible Study: Read Genesis 3:1-2.


Ist Eve überrascht, dass eine Schlange mit ihr zu reden?


Was könnte es bedeuten, dass Eve war nicht überrascht?


Wer ist diese Schlange? Ist es nur eine ganz normale Schlange oder ist es jemand anderes?


Lies Offenbarung 20:1-2.


Satan beginnt verlockend Eve mit der Frage: "Hat Gott wirklich gesagt ...?" Was macht er hier?


Eve antwortet: "Wir können Früchte von den Bäumen im Garten, drei essen, aber Gott hat gesagt, 'Sie müssen nicht essen Obst vom Baum, der in der Mitte des Gartens ist, und Sie dürfen sich nicht berühren, oder du wirst sterben . "Ist das, was Gott gesagt hat?


Lesen Sie Genesis 2:16-17.


Der Grund, dass Eve so leicht war versucht ist, dass sie _________________________________ was Gott wirklich gesagt. Sie vergaß. Der einzige Weg, dass wir der Versuchung zu widerstehen kann, ist zu wissen, was Gott gesagt hat. Wir müssen Gottes Wort kennen und studieren.


Lesen Sie Matthäus 4:4.


Wie wichtig ist das Wort Gottes?


Lesen Sie Genesis 3:4-6.


Nun, was Satan tun?


Was hat Eva essen?


Lesen Sie Genesis 3:7-10.


Glauben Sie, dass Gott wusste, wo Adam und Eva waren?


Glauben Sie, dass er wusste, was sie getan hatte?


Und warum tut er fragen, wo sind sie? Warum er nicht einfach zu starten auszusprechen Schuld auf sie und gibt ihnen ihre Strafe?


Lesen Sie Genesis 3:11-13.


Aber anstatt einfach zu bekennen ihre Sünden sind, was Adam und Eva zu tun in diesen Versen?


Hat Gott akzeptieren ihre Ausreden?


Lesen Sie Genesis 3:14.


Was ist die Strafe für die Schlange hier?


Haben Sie nicht Schlangen immer auf ihren Bäuchen kriechen?


Lesen Sie Genesis 3:15.

Was ist die Strafe hier?


Lesen Sie Genesis 3:16.


Was sind die Folgen für die Frau?


Lesen Sie Genesis 3:17-19.


Was sind die negativen Folgen für den Mann?


Lesen Sie Genesis 3:20-24.


Was ist die Folge in unter den Baum des Lebens weg?


Gott sprach (Genesis 2:15), dass, wenn sie vom Baum der Erkenntnis von Gut und Böse aßen, sie würde sterben, warum Gott nicht töten sofort?


Wir haben darüber gesprochen, wie Adam und Eva aus wurden vom Zugang zu dem Baum des Lebens abgeschnitten. Aber wo ist der Baum des Lebens jetzt? Hat es einfach sterben? Kann der Baum des Lebens sterben? Wenn nicht, wo ist es?


Lies Offenbarung 22,1-2.


Der Baum des Lebens ist immer noch lebendig, ____________________ für uns im Himmel. Ewiges Leben ist immer noch für diejenigen, die den Glauben an den Gott haben, die es uns geben zur Verfügung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen