Montag, 3. Dezember 2012

Lektion 4: Geschaffen, um wie der Schöpfer zu sein


Lektion 4: Geschaffen, um wie der Schöpfer zu sein

Benötigt: Bild von Mensch und Schimpanse (im Lieferumfang enthalten)

Bible Study: Wir haben darüber, wie Gott die Welt erschaffen und lesen wir, wie Gott alle Tiere Meeresbewohner und allen fliegenden Kreaturen, einschließlich Wasser und geflügelten Dinosaurier, an Tag 5, und darüber, wie Gott alles gelesen Landtiere, einschließlich Land Dinosaurier am Tag 6. Aber das ist nicht alles, was Gott am Tag 6 tat. Er schuf auch die Menschen am Tag 6.

Genesis 1:26-27 - Und Gott sprach: "Lasset uns Menschen machen als unser Abbild, uns ähnlich, und lassen Sie sie über die Fische des Meeres und über die Vögel der Luft herrschen, über das Vieh und über die ganze Erde, [b] und über alle Tiere, die auf dem Boden zu bewegen. "
27 Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde,
in dem Bilde Gottes schuf er ihn;
männlich und weiblich schuf er sie.

Es ist interessant, dass die Menschen am selben Tag wie die Landtiere wurden. Menschen sind viel wie einige der Landtiere, Affen im Besonderen.

In der Tat, wussten Sie, dass Menschen und Schimpansen 98% identisch sind, genetisch gesehen?


Same?

Oder anders?

Wenn Menschen und Schimpansen 98% die gleichen genetisch sind, bedeutet nicht, dass uns einen guten Anhaltspunkt, dass der Mensch vom Schimpansen entwickelt haben muss? Oder dass Schimpansen und Menschen haben beide eine gemeinsame genetische Vorfahren?

Sie Menschen und Schimpansen einen gemeinsamen Vorfahren? Nein, wir haben eine gemeinsame Designer.
Genesis 1:26-27 - 26 Dann sprach Gott: "Lasst uns Menschen machen als unser Abbild, uns ähnlich, und lassen Sie sie über die Fische des Meeres und über die Vögel der Luft herrschen, über das Vieh und über die ganze Erde , [b] und über alle Tiere, die auf dem Boden zu bewegen. "
27 Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde,
in dem Bilde Gottes schuf er ihn;
männlich und weiblich schuf er sie.

Also, was bedeutet es, nach dem Bilde Gottes gemacht werden?

Liebevoll, kreativ, freien Willen, Gerechtigkeit

Sin verdreht das Bild Gottes in uns, wir sind nicht mehr perfekt.

Genesis 5:2-3 - "Als Gott den Menschen schuf, machte er ihn im Gleichnis Gottes. 2 Er schuf sie als Mann und Frau und segnete sie. Und wenn sie erstellt wurden, nannte er sie "Mann".
3 Als Adam lebte 130 Jahre, hatte er einen Sohn in seinem Gleichnis, nach seinem Bilde, und er gab ihm den Namen Seth.

Christus macht uns wieder perfekt.

Kolosser 3:9-10 - "nicht zueinander liegen, da Sie von Ihren alten Menschen mit seinen Praktiken 10 gemacht haben und den neuen Menschen, der wird zur Erkenntnis nach dem Ebenbild seines Schöpfers erneuert setzen."

Gott sagt: "Lasst uns Menschen machen als unser Abbild." Wer ist Gott zu reden? Die anderen Mitglieder der Dreifaltigkeit.

Gott sagte: "Lasst uns Menschen machen als unser Abbild", und er wurde zu den beiden anderen Mitgliedern des Trinity sprechen. Was sind die drei Teile der Dreifaltigkeit? (Vater, Sohn und Heiliger Geist)

Okay. Jetzt ist der Sohn heißt auch etwas anderes in der Schrift.

Johannes 1:1 - Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott.

"Word" in Griechisch ist Logos, was auch bedeutet, "thought"

Jesus ist Gottes Gedanken.

Der Heilige Geist ist der Geist Gottes

Gott, der Vater hält diese beiden Dinge zusammen, sein Denken und sein Geist. Er ist wie der Körper. Gott hat also drei Teile, der Vater oder Body, Sohn der Geist oder Gedanken, und der Geist oder Geist

Die Menschen haben auch diese drei Teile; unser Körper die Häuser und vereint und verbindet unseren Geist und Seele
So in dem Bild Gottes zu sein bedeutet, diese drei Teile haben, Körper, Geist und Seele, Vater, Sohn, Heiliger Geist
Aber Gottes Teilen, der Sohn und der Heilige Geist, seine Seele und sein Geist, außerhalb von sich selbst existieren und auch unabhängig von Gott, dem Vater zu arbeiten.

Es ist Gott, der Sohn, der auf die Erde kommt und stirbt, nicht Gott der Vater. Es ist Gott, der Heilige Geist, der die Gläubigen, nicht Gott der Vater wohnt.

Also ich frage mich, ob unsere Teile, unseren Geist und Seele können unabhängig von unserem Körper existieren, wie Gottes tut.

Kann Ihr Geist und Seele außerhalb des Körpers existieren? Ja. Beim Tod verlässt der Geist den Körper und lebt weiter. Aber Ihr Geist mit deinem Geist gehen oder bleiben mit Ihrem Körper? Es geht mit deinem Geist. Sie können immer noch im Himmel denken. Sie haben noch Ihre Persönlichkeit im Himmel. Ihr Gehirn ist das, was physisch produziert eure Gedanken, aber es ist nicht das Gleiche wie dein Geist. Dein Geist ist, was macht Sie Sie. Es ist Ihre Persönlichkeit.

So können Sie einen Geist und eine Seele außerhalb des Körpers, wie Gott der Sohn und Gott der Heilige Geist außerhalb des Körpers von Gott dem Vater existiert

Bild von Gott, Körper, Geist, Seele

Nun sind diese drei Teile von uns sind beschädigt, verdreht, weil der Sünde. Unser Geist von der sündigen Natur sind beschädigt, unsere Gedanken oft nicht sehen können, Gottes Wahrheit offenbar, weil der Sünde in unserem Leben, bekommen unsere Körper schwach und sterben als eine Strafe für die Sünde. Aber wir sind alle noch in dem Bild Gottes und wir versuchen zu haben, dass Bild in uns erneuert, weil wir noch alle haben diese drei Teile, und eines Tages diejenigen Teile gemacht werden wieder perfekt sein von Gott, so wie sie am Anfang waren . Unser Geist wird perfekt sein und nicht sündigen. Unser Geist wird in der Lage sein, um den Weg Gott will uns zu verstehen, und unser Körper wird stark gemacht werden, so dass wir nie wieder sterben wird.

Also die Frage ist jetzt: Warum hat Gott uns erschaffen? Was war seine Motivation? Warum hat Gott nicht nur am Tag 6 zu stoppen mit den Tieren, mit den Schimpansen? Warum tut er immer mit uns zu arbeiten, um uns wiederherzustellen und zu perfektionieren unser Geist und Geist und Körper wieder?

Wir ignorieren kann Gott. Wir können ihn beleidigen. Wir können tun, was auch immer. Aber Gott will nur eine Sache von uns. Er will in Beziehung mit uns sein. Er will uns lieben. Er will zu hängen. Deswegen hat er uns gemacht. Das ist, warum Jesus sich freiwillig für uns zu sterben und sparen uns von unseren Sünden. Das ist, warum Gott weiterhin mit uns zu arbeiten. Er liebt uns und will in Zusammenarbeit mit uns sein.

Und wenn Gott will, der allmächtige Schöpfer des Universums, in einer Beziehung mit mir, das ist eine demütigende Sache. Wie kann ich da nein sagen?


 Erstellt

Lektion 4: Geschaffen, um wie der Schöpfer zu sein

Bible Study: Wir haben darüber, wie Gott die Welt erschaffen und lesen wir, wie Gott alle Tiere und Meeresbewohner und alle fliegenden Kreaturen, einschließlich Wasser und geflügelten Dinosaurier, am Tag 5 gelesen, und darüber, wie Gott alles gemacht Landtiere, einschließlich Land Dinosaurier am Tag 6. Aber das ist nicht alles, was Gott am Tag 6 tat. Er schuf auch die Menschen am Tag 6.


Lesen Sie Genesis 1:26-27

Es ist interessant, dass die Menschen am selben Tag wie die Landtiere wurden. Menschen sind viel wie einige der Landtiere, Affen im Besonderen.


In der Tat, wussten Sie, dass Menschen und Schimpansen ________% die gleichen sind, genetisch gesehen?

___
_ Wenn Menschen und Schimpansen 98% die gleichen genetisch sind, bedeutet nicht, dass uns einen guten Anhaltspunkt, dass der Mensch vom Schimpansen entwickelt haben muss? Oder dass Schimpansen und Menschen haben beide eine gemeinsame genetische Vorfahren?


Lesen Sie Genesis 1:26-27.


Was bedeutet es, nach dem Bilde Gottes gemacht werden?


Sin _____________________ das Bild Gottes in uns, so dass wir nicht mehr perfekt.
Lesen Sie Genesis 5:2-3.


Wessen Bild wurde Adam machte in?


Wessen Bild wurde Seth machte in?


Seth ist nicht vollständig im Bilde Gottes gemacht. Er wird in das Bild seines Vaters, die seit ________________________ gemacht hat.

Die gute Nachricht ist, dass Christus macht uns wieder perfekt.

Lesen Kolosser 3:9-10.


Lesen Sie Genesis 1:26.


Gott sagt: "Lassen Sie ________ Menschen machen ____________ Bild." Wer ist Gott zu reden?


Wie sonst sind die Menschen nach dem Bilde Gottes gemacht, oder wie die Dreifaltigkeit?


Warum erschuf Gott den Menschen? Was war seine Motivation? Warum hat Gott nicht nur am Tag 6 zu stoppen mit den Tieren, mit den Schimpansen? Warum tut er immer mit uns zu arbeiten, um uns wieder aufzurichten und uns zurück in sein Bild wieder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen