Dienstag, 4. Dezember 2012

Lektion 12: Die Sintflut, die Todesstrafe, und das Ende der Welt


Lektion 12: Die Sintflut, die Todesstrafe, und das Ende der Welt

Benötigt: Bild der Grand Canyon (im Lieferumfang enthalten)

Bible Study: Show Bild von Grand Canyon. Wer weiß, was das ist? Der Grand Canyon.




Wer kann mir sagen, wie der Grand Canyon gebildet wurde?

Es gibt zwei Theorien. Einer ist, dass der Colorado River durch den Grand Canyon allmählich über Millionen von Jahren abgeschnitten. Ein wenig Wasser über einen langen Zeitraum.

Die andere Theorie ist, dass es durch eine Flut, die Sintflut verursacht wurde. Eine Menge von Wasser über ein wenig Zeit.
Aber könnte die Sintflut wirklich so etwas wie der Grand Canyon gemacht?

Der Grand Canyon wurde höchstwahrscheinlich durch die Sintflut verursacht.

Die nächste Sache, die unsere Aufmerksamkeit fesselt in der Geschichte der Sintflut ist ein paar Dinge, die gegen Ende der Geschichte geschehen.
Lesen Genesis. 9:5-6.

Was sagt Gott dazu sollte jemand, der ein anderes menschliches Wesen tötet passieren? Sie sollten als Strafe getötet werden.

Warum lässt Gott verlangen diese Strafe? Es ist angebracht, eine solche Strafe wegen der besonderen Status Menschen haben müssen. Die Menschen haben in dem Bilde Gottes gemacht worden.

Um ein Bild-Träger Gottes zu töten, ist eine Beleidigung Gottes. Genau wie die Zerstörung einer Flagge der Vereinigten Staaten ist respektlos gegenüber den Vereinigten Staaten.

Wenn Gott fordert hier die Menschen für das Töten anderer Menschen getötet werden, warum Sie denken, einige Christen view Todesstrafe (die Todesstrafe) als falsch?

Lies Johannes 8:1-11.

Christen heute, nach dem Beispiel Jesu, neigen dazu, Gnade und Vergebung statt Strafe und Urteil betonen. Manche Menschen sehen diese Veränderung der Betonung als die Differenz des Seins unter dem Alten Bund im Gegensatz dazu das unter dem Neuen Bund verglichen. Der Alte Bund oder Testament, betonte Gehorsam gegenüber dem Gesetz. Sie wurden für die Einhaltung des Gesetzes vergeben und bestraft Ungehorsam es. Jesus bietet uns Vergebung und Gnade für unsere Fehler und Sünden statt zu verlangen, uns perfekt gehorchen den Regeln.

Lesen Sie Genesis 9:8-17.

In diesen Versen ist, was Gott Versprechen nicht immer wieder tun? Er verspricht, die Welt nicht mit einer Flut wieder zerstören.

Bedeutet das, dass Gott wird nie wieder die Welt zerstören? Nein.

Die Bibel sagt uns, dass Gott eines Tages die Welt zerstören. Dann wird es nicht mit einer Flut sein. Es wird mit dem Feuer sein.

Lesen 2 Peter 3:10-13.


 Erstellt

Lektion 12: Die Sintflut, die Todesstrafe, und das Ende der Welt

Bibelstudium: Wer weiß, was das ist?


 

Wer kann mir sagen, wie es gebildet wurde?

Theorie 1 -


Theorie 2 -

Lesen Genesis. 9:5-6.


Was sagt Gott dazu sollte jemand, der ein anderes menschliches Wesen tötet passieren?


Warum lässt Gott verlangen diese Strafe?


Wenn Gott fordert hier die Menschen für das Töten anderer Menschen getötet werden, warum Sie denken, einige Christen view Todesstrafe (die Todesstrafe) als falsch?


Lies Johannes 8:1-11.


Lesen Sie Genesis 9:8-17.


In diesen Versen ist, was Gott Versprechen nicht immer wieder tun?


Bedeutet das, dass Gott wird nie wieder die Welt zerstören?


Lesen 2 Peter 3:10-13.


Wie wird das Ende der Welt geschehen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen