Dienstag, 4. Dezember 2012

Lektion 11: Die Federn der großen Tiefe, Schleusen des Himmels, und die Eiszeit


Lektion 11: Die Federn der großen Tiefe, Schleusen des Himmels, und die Eiszeit

Benötigt: Pangea Bild, Plattentektonik Bilder (im Lieferumfang enthalten)

Bibelstudium: Lesen Sie Genesis 7:1-4.
Warum hat Gott will Noah lebendig zu halten sieben von jeder Art von reinen Tieren, aber nur zwei von jeder Art von unreinen Tieren? Was sind "clean" Tiere und "unrein" Tiere? Warum sind sie so genannt? Was macht ein Tier sauber und ein anderes Tier nicht sauber? Einige Tiere sind "unrein" und nicht gegessen werden, weil sie zu viele Krankheiten tragen.

Aber vor der Flut waren die Menschen nicht erlaubt, Tiere zu essen, nicht wahr?

Lesen Sie Genesis 1:29-30.

Nach der Flut, gibt Gott Noah die Erlaubnis, Tiere zu essen.
Lesen Sie Genesis 9:1-3.

Weil Noah und Menschen gingen zu dürfen Tiere jetzt zu essen, müsste es mehr saubere Tiere, Tiere, dass es sicher wäre für sie zu essen, als unreine Tiere oder Tiere, die als unsicher zu essen wäre. (Levitikus Kapitel 11 enthält Regeln für unreine Tiere.)

Aber die Frage ist jetzt, Könnte Noah müssen passen, dass viele Tiere auf der Arche? Konnte er 14 von jeder Art von reinen Tieren und 2 aller unreinen Tier genommen haben? Gab es Platz auf der Arche?

Könnte Noah müssen passen in jede "Art" von Tier, das er auf der Arche benötigt? Ja.

Lesen Sie Genesis 7:5-12.
Warum denken Sie, die Bibel sagt uns, den genauen Tag, dass die Flut begann? Uns wissen zu lassen, dass diese eigentliche Geschichte und nicht nur ein machten Geschichte.

Lesen Sie Genesis 7:13-20.
Die Bibel sagt uns in den Versen 19 und 20, dass es so viel Wasser in der Sintflut, dass alle Berge der Erde um mindestens 20 Fuß bedeckt waren. Wenn all das Wasser auf der Erde war, bevor, warum wurde die Erde noch nie zuvor überflutet? Wenn all das Wasser war nicht auf der Erde vor der Sintflut, woher kommt es?

Beginnen wir mit den "Quellen der großen Tiefe" zu starten. Was ist das?

Wenn die Bibel spricht von der "großen Tiefe" geht es darum, den Ozean zu reden. Beachten Sie, dass am Anfang, gab es nur einen Kontinent und ein Ozean.

Lesen Sie Genesis 1:9-10.
Als Gott die Welt erschuf, schuf er sie als ein Kontinent und ein Ozean.
Wir nennen das erste Kontinent Pangea.







Zu der Zeit der Sintflut, öffnen die Federn der großen Tiefe platzen. Diese platzen Punkten wir heute mittelozeanischen Rücken. Mittelozeanischen Rücken explodierte mit heißen Boden Wasser und Lava. Das Aufplatzen der mittelozeanischen Rücken aus dem Verfahren, wie Plattentektonik bekannt ist. Die mittelozeanischen Rücken aus jeder Seite geschoben, wodurch Pangea auseinander zu brechen und zwingt die verschiedenen Kontinenten weg voneinander.

Da die mittelozeanischen Rücken schieben Kontinente auseinander, auch schieben Sie sie in Platten in der Erdkruste. Wenn zwei Platten zusammenstoßen, die Kruste der Erde Schnallen, zerknüllte und bilden Bergketten oder Vulkanen. Der Ring of Fire, um den Pazifischen Ozean, zeigt die weltweit größte Konzentration von Vulkanen. Es wird von der mittelozeanischen Rücken im Atlantik drängen Kontinenten von beiden Seiten in Richtung des Pazifischen Ozeans verursacht.

Damit ist das Wasser der großen Tiefe und der Wirkung, die sie haben. Hot Grundwasser explodierenden aus der Erdkruste und Verrechnung der Verfahren, wie Plattentektonik bekannt.

Nun wollen wir an den Schleusen des Himmels zu suchen. Was bedeutet es damit?

Lesen Sie Genesis 1:6-8.
Die Weite, oder der Himmel, war ein Hydrosphäre, eine Blase, eine Schicht aus Wasser, das vollständig umgeben die Erde. Was wäre ein Hydrosphäre wie das zu tun für die Erde? Welche Auswirkungen hätte es? Diese Hydrosphäre hielt die Erde mit einem konstanten, ideale Temperatur. Es schützte er die Erde vor UV-Strahlen und hatte andere positive Auswirkungen auf die Atmosphäre der Erde.

Lesen Sie Genesis 2:4-6.

Wie wurde die Erde in der Anfang bewässert? Mit Tau.

Der Herr hatte nicht regen auf der Erde gesendet werden, weil all das Wasser war noch bis in die Hydrosphäre.

Lesen Sie Genesis 7:11-12.

Als Gott die Sintflut geschickt, all die Federn der großen Tiefe, wurden die Ozeangräben, dass wir darüber gesprochen, und die Schleusen des Himmels geöffnet. Mit anderen Worten, brach die Weite oder der Hydrosphäre unten und all das Wasser, die die Erde umgibt, wurde kam herunterfallen.

Lassen Sie uns an einem der bewirkt, dass das Aufbrechen von Hydrosphäre auf das Leben der Menschen hatten zu suchen. Wenden Sie sich an Genesis 5. Rufen Sie einige der Zahlen, die Sie sehen, für Leute die gesamte Lebensdauer in Jahren. Dies ist, wie lange die Menschen vor der Sintflut, oder bevor die Hydrosphäre brach lebte.

Vor der Aufschlüsselung der Hydrosphäre:
930, 912, 905, 910, 895, 800, 962, 969, 777.

Nun zu Genesis 11:10-26 einzuschalten. Was bedeuten die Zahlen in Ordnung, dass Sie dort sehen? Dies ist, wie lange die Menschen lebten nach der Hydrosphäre brach. Sie können sehen, dass die Zahlen nach unten gehen, nachdem der Abbau der Hydrosphäre. Etwas über diese Hydrosphäre aus der Erdatmosphäre besser für uns. Da die Hydrosphäre brach, verändert die Erdatmosphäre und wir begannen leben nicht so lange danach.

Nach Abbau der Hydrosphäre:
500, 403, 430, 209, 207, 200, 119

Die Hydrosphäre beeinflusst unsere Atmosphäre. Es wird vermutet, dass der Abbau dieser zusätzlichen Schicht der Erdatmosphäre ist, was verursacht die Menschen zu leben beginnen eine kürzere Zeit nach der Sintflut. Beachten Sie, dass Gott verordnet, dass eine menschliche Lebenserwartung würde nicht mehr als 120 Jahre in Genesis 6.03 sein. Jetzt sind wir unter diesem.

Ich habe auch gesagt, dass die Hydrosphäre hielt die Erde bei konstanter Temperatur. Dies bedeutet, dass es hätte keine Jahreszeiten haben, bevor diese Hydrosphäre brach. Aber jetzt, nachdem die Hydrosphäre worden ist kaputt, haben wir Jahreszeiten.

Lesen Sie Genesis 08.22.

Jetzt gibt es nur noch die Frage. Wir sahen, wo das Wasser herkommt. Es kam aus dem Untergrund explodierenden aus dem Ozean Gräben und es kam aus der Hydrosphäre. Aber nach der Sintflut, woher all das Wasser hin?

Einige der extra Wasser aus der Flut ging zurück in die Erde als Grundwasser. Einige davon bleibt in den Wolken. Und einige davon wurden die Gletschern und dann einfach die Eiskappen am Nord-und Südpol.


 Erstellt

Lektion 11: Die Federn der großen Tiefe, Schleusen des Himmels,
und die Ice Age

Bibelstudium: Lesen Sie Genesis 7:1-4.

Warum hat Gott will Noah lebendig zu halten sieben von jeder Art von reinen Tieren, aber nur zwei von jeder Art von unreinen Tieren? Was sind "clean" Tiere und "unrein" Tiere? Warum sind sie so genannt? Was macht ein Tier sauber und ein anderes Tier nicht sauber?


Lesen Sie Genesis 1:29-30; 9:1-3.

Warum denkst du, Gott wollte länger sauber als unreine Tiere auf der Arche?


Glauben Sie, dass Noah wirklich fit, dass viele Tiere auf der Arche? Konnte er wirklich 14 von jeder Art von reinen Tieren und 2 aller unreinen Tier genommen?


Lesen Sie Genesis 7:5-12.
Warum denken Sie, die Bibel sagt uns, den genauen Tag, dass die Flut begann?


Lesen Sie Genesis 7:13-20.


Die Bibel sagt uns in den Versen 19 und 20, dass es so viel Wasser in der Sintflut, dass alle Berge der Erde um mindestens 20 Fuß bedeckt waren. Wenn all das Wasser auf der Erde war, bevor, warum wurde die Erde noch nie zuvor überflutet? Wenn all das Wasser war nicht auf der Erde vor der Sintflut, woher kommt es?


Beginnen wir mit den "Quellen der großen Tiefe" zu starten. Was ist das?

Lesen Sie Genesis 1:9-10.


Als Gott die Welt erschuf, schuf er sie als ein Kontinent und ein Ozean.
Wir nennen das erste Kontinent Pangea.


 


 

Zu der Zeit der Sintflut, öffnen die Federn der großen Tiefe platzen. Diese platzen Punkten wir heute mittelozeanischen Rücken. Mittelozeanischen Rücken explodierte mit heißen Boden Wasser und Lava. Das Aufplatzen der mittelozeanischen Rücken aus dem Verfahren, wie Plattentektonik bekannt ist. Die mittelozeanischen Rücken aus jeder Seite geschoben, wodurch Pangea auseinander zu brechen und zwingt die verschiedenen Kontinenten weg voneinander.



 
Da die mittelozeanischen Rücken schieben Kontinente auseinander, auch schieben Sie sie in Platten in der Erdkruste. Wenn zwei Platten zusammenstoßen, die Kruste der Erde Schnallen, zerknüllte und bilden Bergketten oder Vulkanen. Der Ring of Fire, um den Pazifischen Ozean, zeigt die weltweit größte Konzentration von Vulkanen. Es wird von der mittelozeanischen Rücken im Atlantik drängen Kontinenten von beiden Seiten in Richtung des Pazifischen Ozeans verursacht.
Damit ist das Wasser der großen Tiefe und der Wirkung, die sie haben. Hot Grundwasser explodierenden aus der Erdkruste und Verrechnung der Verfahren, wie Plattentektonik bekannt.


Nun wollen wir an den Schleusen des Himmels zu suchen. Was bedeutet es damit?


Lesen Sie Genesis 1:6-8.

Hydrosphäre -


Was wäre ein Hydrosphäre wie das zu tun für die Erde? Welche Auswirkungen hätte es?


Lesen Sie Genesis 2:4-6.


Wie wurde die Erde in der Anfang bewässert?


Der Herr hatte nicht regen auf der Erde gesendet werden, weil all das Wasser war noch bis in die Hydrosphäre.
Lesen Sie Genesis 7:11-12.


Als Gott die Sintflut geschickt, all die Federn der großen Tiefe, wurden die Ozeangräben, dass wir darüber gesprochen, und die Schleusen des Himmels geöffnet. Mit anderen Worten, brach die Weite oder der Hydrosphäre unten und all das Wasser, die die Erde umgibt, wurde kam herunterfallen.


Lassen Sie uns an einem der bewirkt, dass das Aufbrechen von Hydrosphäre auf das Leben der Menschen hatten zu suchen. Wenden Sie sich an Genesis 5. Rufen Sie einige der Zahlen, die Sie sehen, für Leute die gesamte Lebensdauer in Jahren.


Vor der Aufschlüsselung der Hydrosphäre:


Dies ist, wie lange die Menschen vor der Sintflut, oder bevor die Hydrosphäre brach lebte.


Nun zu Genesis 11:10-26 einzuschalten. Was bedeuten die Zahlen in Ordnung, dass Sie dort sehen?


Nach Abbau der Hydrosphäre:


Dies ist, wie lange die Menschen lebten nach der Hydrosphäre brach. Sie können sehen, dass die Zahlen nach unten gehen, nachdem der Abbau der Hydrosphäre. Etwas über diese Hydrosphäre aus der Erdatmosphäre besser für uns. Da die Hydrosphäre brach, verändert die Erdatmosphäre und wir begannen leben nicht so lange danach.


Die Hydrosphäre beeinflusst unsere Atmosphäre. Es wird vermutet, dass der Abbau dieser zusätzlichen Schicht der Erdatmosphäre ist, was verursacht die Menschen zu leben beginnen eine kürzere Zeit nach der Sintflut. Beachten Sie, dass Gott verordnet, dass eine menschliche Lebenserwartung würde nicht mehr als 120 Jahre in Genesis 6.03 sein. Jetzt sind wir unter diesem.


Ich habe auch gesagt, dass die Hydrosphäre hielt die Erde bei konstanter Temperatur. Dies bedeutet, dass es hätte keine Jahreszeiten haben, bevor diese Hydrosphäre brach. Aber jetzt, nachdem die Hydrosphäre worden ist kaputt, haben wir Jahreszeiten.

Lesen Sie Genesis 08.22.


Jetzt gibt es nur noch die Frage. Wir sahen, wo das Wasser herkommt. Es kam aus dem Untergrund explodierenden aus dem Ozean Gräben und es kam aus der Hydrosphäre. Aber nach der Sintflut, woher all das Wasser hin?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen